Ein Badspiegel begleitet die ganze Familie bei ihrer täglichen Pflege- und Beautyroutine – beim Waschen, Zähneputzen, Schminken, Kämmen oder Rasieren. Es ist daher sehr wichtig, dass bei der Suche nach dem richtigen Badspiegel sowohl die Bedürfnisse aller Familienmitglieder als auch die bestehende Badausstattung berücksichtigt werden.

Die Suche nach dem idealen Badspiegel wird durch die Tatsache erschwert, dass das Badezimmer wohl der einzige Raum in einem Haus oder einer Wohnung ist, dessen Inneneinrichtung schon vorweg – und das sogar für immer - festgelegt ist.

Groß oder klein, mit Rahmen oder rahmenlos, mit LED-Beleuchtung oder klassisch unbeleuchtet - ein Badspiegel ist ein sehr wichtiges Element der Badausstattung. Seine Größe, die Form und die Art des Spiegelrahmens beeinflussen die finale Gestaltung des Badezimmers und betonen den persönlichen Einrichtungsstil.

Für Bäder, für die es aus bestimmten Gründen nicht möglich ist, einen fertigen Standardspiegel zu kaufen, besteht die Möglichkeit, einen Spiegel nach Maß fertigen zu lassen. Die individuell gefertigten Badspiegel sind zwar etwas teurer als die Standardspiegel, garantieren aber dafür eine optimale Anpassung an das Badezimmer und erfüllen alle Anforderungen des Käufers und späteren Nutzers.

Badspiegel in der Inneneinrichtung

Ein Badspiegel ist in der Regel das erste Einrichtungselement, das beim Betreten des Badezimmers bemerkt wird. Aber die Frage, welcher Badspiegel für das jeweilige Badezimmer am besten geeignet ist, lässt sich nicht so einfach beantworten. Darauf haben Einfluss sehr viele Faktoren: die Größe des Bades, die Anordnung der Einrichtungselemente (Dusche, Badewanne, Toilette, Waschbecken, Handtuchwärmer), die Armaturen, die Farbe und die Form der Wandfliesen, die Höhe der Befliesung sowie das Vorhandensein eines Fensters, seine Form und Größe.

Beim Aufhängen eines Spiegels im Badezimmer sollte man darauf achten, dass er unbedingt von drei Seiten ausgeleuchtet wird. Gekonnt platzierte Lichtquellen, die den Badspiegel von oben, links und rechts beleuchten, verhindern einen Schattenwurf auf das Gesicht und erleichtert das Schminken, Rasieren und Frisieren.

Wenn die Entscheidung auf einen Badspiegel mit einer Rundum-Beleuchtung oder LED-Beleuchtung gefallen ist, sollte bedacht werden, dass in seiner Nähe ein Stromanschluss erforderlich ist.

Badspiegel und Kosmetikspiegel – ein unschlagbares Duo

Im Bad wird sich auch ein zusätzlicher Kosmetikspiegel mit Schwenkarm, LED-Beleuchtung und Vergrößerungsoption bewähren. Mit einem Schwenkarm lässt sich der Kosmetikspiegel an der Wand befestigen und in einem beliebigen Winkel einstellen. Im Handel sind Kosmetikspiegel mit dreifacher, fünffacher oder siebenfacher Vergrößerung erhältlich, die für solche Aufgaben, die eine hohe Präzision erfordern, unabdingbar sind. Von Badspiegeln mit Vergrößerung profitieren vor allem Personen mit Sehbehinderung, Senioren und andere Personen mit nachlassender Sehkraft.

• Kosmetikspiegel mit 3-facher Vergrößerung - das Gesicht füllt ca. 80 % der Spiegelfläche aus, geeignet für Personen mit normaler Sehstärke oder mit geringer Sehkraftbeeinträchtigung, ideal für Rasur oder normales Schminken.

• Kosmetikspiegel mit 5-facher Vergrößerung - das Gesicht füllt ca. 100 % der Spiegelfläche aus, geeignet für Personen mit normaler Sehstärke und mit Sehbehinderung, ideal für Rasur, Make-up, Hautreinigung, kosmetische Behandlungen, zum Zupfen von Augenbrauen oder zur Gesichtsepilation.

• Kosmetikspiegel mit 7-facher Vergrößerung - nur 2/3 des Gesichts füllen ca. 100 % der Spiegelfläche aus, geeignet für Personen mit Sehbeeinträchtigung, für Personen mit normaler Sehstärke eher ungeeignet; ideal für präzises Schminken, kosmetische Behandlungen, Hautreinigung oder zum Zupfen von Augenbrauen.

Der perfekte Kosmetikspiegel soll eine Größe von 10 bis 18 cm haben. Besonders empfehlenswert sind Modelle mit LED-Beleuchtung.

Sicherer Badspiegel für Kinder

Für Kinder bewähren sich optimal Spiegelfliesen oder Spiegelpaneele, die man in unterschiedlichen Höhen an einer Wand aufkleben kann. Wenn die Kinder etwas größer werden, können die nicht mehr benötigten Spiegelpaneele mitsamt den Klebstoffresten von der Wand entfernt werden.

Für noch mehr Sicherheit werden spezielle, bruchsichere Badspiegel angeboten. 

Die Spiegelrückseite wird mit einer speziellen, elastischen und reißfesten Schutzfolie überklebt, die beim Glasbruch die Scherben zusammenhält. Dadurch wird verhindert, dass die scharfen Glassplitter auf dem Fußboden landen und dadurch Verletzungen bei Kindern und Erwachsenen verursachen können.

Für Kindergärten, Kindertagesstätten und Horteinrichtungen werden Spiegel aus bruchfestem Acrylglas angeboten. Die sicheren Badspiegel aus Acrylglas können einzeln, in unterschiedlichen Höhen gruppiert oder als eine große Spiegelfläche an einer Wand befestigt werden, so dass sie von Kindern im unterschiedlichen Alter und mit unterschiedlicher Körpergröße ohne Probleme genutzt werden können.

Die Sicherheitsspiegel sind zudem sehr hygienisch, pflegeleicht und lassen sich problemlos mit jedem handelsüblichen Glasreiniger sauber machen.

Der perfekte Badspiegel für die ganze Familie

Ein Badspiegel wird üblicherweise in einem Abstand von ca. 20 bis 40 cm über dem Waschbecken, in dem sogenannten Waschbereich, befestigt. Für einen Erwachsenen muss der Spiegel in einer Höhe zwischen 1,2 m und 2 m aufgehängt werden, so dass sich in der Spiegelmitte der Kopf befindet. Diese Höhe entspricht der Körpergröße eines durchschnittlichen Erwachsenen.

Der in dieser Höhe aufgehängte Spiegel ist allerdings für die Kinder kaum nutzbar. Hier bieten sich andere Lösungen, wie zum Bespiel Klebespiegel oder Spiegelpaneele aus bruchsicherem Spiegelglas oder aus bruchfestem Acrylglas an.

Ein strapazierfähiger Badezimmerspiegel sollte mindestens 4 mm dick sein. Besonders hochwertige Spiegel weisen eine Dicke von 6 bis 8 mm oder sogar mehr auf.

Da es im Bad in der Regel feucht werden kann, soll der Spiegel auf jeden Fall wasserfest und resistent gegen Temperaturschwankungen sein.

Die Platzierung eines Badspiegels ist für die Badästhetik besonders wichtig. Um ein harmonisches Ambiente im Badezimmer zu erreichen, soll die Oberkante des Spiegels mit der Oberkante der Badtür oder der Duschtür (wenn sich diese näher befindet) bündig abschließen.

Damit alle Familienmitglieder den Spiegel im Familienbad problemlos benutzen können, sollte er schon die richtige Größe haben. Als ein absolutes Minimum gilt die Spiegelbreite von 40 cm, ideale Breite fängt bei ca. 60 bis 80 cm an. Breitere Badspiegel eignen sich perfekt für Badezimmer mit zwei Waschbecken oder einem doppelten Waschtisch.

Diejenigen glücklichen Personen, die über ein sehr geräumiges Bad verfügen, können auch einen Ganzkörperspiegel oder einen großflächigen Spiegel aufhängen, der die ganze Wand einnimmt. Eine weitere Lösung fürgroße Badezimmer wäre es, eine ganze Wand mit Spiegelpaneelen zu verfliesen.

Heutzutage werden im Badezimmer hängende Badschränke mit verspiegelten Türen und integrierter Beleuchtung eingesetzt. Ein Badezimmerschrank mit Spiegeltüren ist eine besonders praktische Lösung und bietet eine zusätzliche Ablage für Kosmetika, Föhn, Rasierzeug oder andere Badeutensilien und sorgt dafür, dass das Badezimmer immer perfekt aufgeräumt aussieht.

Unsere Badezimmerspiegel:

News:

Comments (0)

No comments at this moment
Product added to compare.

Wenn du unsere Webseite veränderst akzeptierst du Cookies die wir nutzen.
Du kannst die Nutzung und Zugang von Cookies in deinen Internetbrowser einstellen.